Freiwillige Feuerwehr Dreis-Brück

Die Freiwillige Feuerwehr Dreis-Brück entstand im Jahr 2008 aus dem freiwilligen Zusammenschluss der Stützpunktfeuerwehr Dreis und der Freiwilligen Feuerwehr Brück.

Ab 2002 wurde von beiden Feuerwehrvorständen der freiwillige Zusammenschluss vorbereitet und dann zum 01.01.2008 vollzogen. Die Freiwillige Feuerwehr Dreis-Brück hat zurzeit 46 aktive Kameraden und 18 Kameraden in der Altersabteilung. Im Dezember 2007 wurden in der ersten gemeinsamen Versammlung beider Feuerwehren der neue Wehrführer Helmut Neumann, und dessen Stellvertreter Horst Moch, gewählt.
Im Rahmen der Vollversammlung aller Mitglieder unserer Feuerwehr wurde im April 2008  aus haftungsrechtlichen Gründen der nicht gemeinnützige „Feuerwehrverein Dreis-Brück 2008 e.V.“ gegründet. Mitglieder dieses Vereins sind alle oben genannten Kameraden und evtl. weitere Ehrenmitglieder.

Der Vorstand des Feuerwehrvereins Dreis-Brück 2008 e.V. setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender und Wehrführer Helmut Neumann
2. Vorsitzender Marcus Probst
Kassenwart Rainer Latten
Schriftführer Wolfgang Maier
Stv. Wehrführer und Beisitzer Thorsten Jax
Beisitzer und Jugendfeuerwehrwart Michael Lamberty
Beisitzer Thomas Mathey
Tobias Leif
Norbert Saxler
Frank Schmitz

Im Oktober 2006 begannen die ehemaligen Feuerwehren mit Unterstützung der Ortsgemeinde Dreis-Brück, unter Leitung der Verbandsgemeinde Daun als Träger des Bauvorhabens, mit dem Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses zwischen den Ortslagen Dreis und Brück. Diese Stahlhallenkonstuktion mit einer Größe von 10 m * 25 m beinhaltet drei Stellplätze für die oben genannten Fahrzeuge, eine Werkstatt, ein Schulungs- und Aufenthaltsraum sowie die notwendigen sanitären Anlagen.

Nach ca. 3000 freiwillig geleisteten Arbeitsstunden der FFW Dreis-Brück konnte das Gebäude im Januar 2009 bezogen werden. Die vollständige Fertigstellung des Außenbereichs (Parkplätze und Außenanlagen) wurde im Frühjahr 2010 abgeschlossen.
Die Einweihung fand am 24. April 2010 in einer Feierstunde statt.

Am 19.03.2010 wurde außerdem die Jugendfeuerwehr Dreis-Brück gegründet. Der Jugendausschuss setzt sich wie folgt zusammen:

Sprecher: Niklas Mathey
Schriftführerin Anika Latten
Kassenwart Lina Schäfer
Jugendgruppenleiter Michael Lamberty

 

Weitere Informationen unter: www.feuerwehr-dreis-brück.de

Freiwillige Feuerwehr Brück

Die Freiwillige Ortsfeuerwehr Brück wurde im Jahre 1914 gegründet  und hatte 21 aktive Kameraden. Neben der persönlichen Schutzausrüstung konnte die Feuerwehr Brück im Ernstfall auf ein sehr schön restauriertes, komplett einsatzfähiges, privat beschafftes Löschgruppenfahrzeug 8 (OPEL Blitz) und einen Tragkraftspritzenanhänger zurückgreifen.

Freiwillige Feuerwehr Dreis

Die Freiwillige Feuerwehr Dreis wurde im Jahr 1909 gegründet und war als Stützpunktwehr für die Ortschaften Dockweiler, Dreis und Brück mit den jeweils zugehörigen Industriegebieten zuständig. Die Ausrüstung der damals 28 aktivenDreiser Feuerwehrkameraden bestand aus Ihrer jeweiligen persönlichen Schutzausrüstung und zwei Fahrzeugen: ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) als Einsatzfahrzeug der FFW Dreis und der Gerätewagen Atemschutz (GWAS) als Bestandteil des Gefahrstoffzuges des Landkreises Vulkaneifel.