Sportverein Germania Brück-Dreis 1950 e. V.

Der SV Germania Brück-Dreis wurde 1950 als reiner Fußballverein gegründet. Zwischenzeitlich bietet der Verein mit 5 Abteilungen eine breite Palette von Sportarten an. Mit seinen über 300 Mitgliedern zählt er heute zu den größten Sportvereinen im Umkreis.

Viel Wert wird auf eine gute Jugendarbeit gelegt. Dies zeigt auch, dass mehr als 35 Prozent der Mitglieder jünger als 21 Jahre sind. Eine Vielzahl von Mannschaften, insbesondere im Jugendbereich, nimmt an Turnieren oder dem Spielbetrieb des Fachverbandes teil.

Um einen reibungslosen Ablauf im Übungs- und Spielbetrieb zu gewährleisten, ist man im Bereich Fußball mit dem SV Bongard eine Spielgemeinschaft eingegangen.

Der Verein ist auf die Unterstützung von Übungsleitern und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern und Helfern angewiesen. Ohne deren Einsatz wäre die Arbeit im SVG nicht durchführbar. Zur Zeit sind 17 Übungsleiter im Einsatz.

Das Vereinsgelände befindet sich zwischen den Ortsteilen Dreis und Brück.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender Dieter Michels
2. Vorsitzender Daniel Müller
Geschäftsführer Jürgen Maier
Kassenwart Olaf Schneider
Jugendleiter Peter Jaax
Stv. Jugendleiter Jan-Peter Hennen
Breitensport Fabian Hennen
Öffentlichkeitsarbeit Simon Hennen
Platz- und Gerätewart
Ernst Plötzer
Ehrenamtsbeauftragter Gerhard Müller
Beisitzer Helmut Mathey
André Plötzer

 Weitere Informationen unter: www.sv-germania-brueck-dreis.de